Ferienpass 2016

Der Ferienpass 2016 ist ein Anlass für die Umgebung der Gegend Rapperswil und March. Im Herbst findet dieser bei Schülern grossen Anklang und die Vereine bieten Anlässe an. Gute Werbung also für die Jungfischerabteilung.

Ferienpass Anlässe sind speziell. Denn die Kinder sind unterschiedlich, welche an diesem Anlass teilnehmen. So ist es für die Instruktoren und die Helfer immer wieder eine Überraschung, welche Kinder dabei sind.

Der Anlass findet zuerst im Schulhaus Weiden statt. Dann geht es zum Üben an den Obersee und das Highlight findet dann am Fischteich in Goldingen statt. Dort dürfen die Kinder nach einer Instruktion, welche nach den strengen SANA Regeln durchgeführt wird, eine Forelle fischen. Sie werden instruiert, was zum Fischen dazu gehört.

So ist nicht nur die Anglerausrüstung, welche vom Fischereiverein zur Verfügung gestellt wird, sondern auch die Theorie wichtig. Themen sind wie gross ein Fisch zum Beispiel mindestens sein muss oder was Schonzeiten sind.

Die interessantere Theorie für die Kinder ist jedoch eben die Ausrüstung. Welcher Köder und welches Gerät benötige ich für welchen Fisch? Wie bediene ich die Fischerrute und wie werfe ich den Köder richtig ins Wasser. All dies macht den Kindern mächtig Spass!

Der erste Fisch – Gleich der Königsfisch des Zürichsees!

Der Königsfisch des Zürich- und Obersees ist die Seeforelle. Diese darf pro Tag viermal gefangen werden muss eine Mindestgrösse von 40 cm haben und hat eine Schonzeit von Beginn Oktober bis zum Weihnachtstag. Auch wenn es schwierig ist, eine solche in offenen Gewässern zu fischen, gelingt es immer wieder einem Mitglied zu einem solchen Überraschungsfang.

Und jetzt dürfen die Kinder des Ferienpass Anlasses gleich den Königsfisch fangen! Zwar ist dies nicht so schwierig wie im offenen See. In Goldingen im Zuchtfischteich tummeln sich nämlich über hundert Forellen und so besteht die Gewähr, dass jedes Kind einen Fisch fängt.

Nach dem Fischen wurde vom Fischereiverein der Grill angeworfen. So konnte man mit den Kindern nochmals die Erlebnisse durchgehen und die offenen Fragen beantworten.

Wie immer ist des für die Kinder ein grosses Erlebnis an diesem Ferienpass Tag viel zu lernen. Auch für den Fischerverein Rapperswil-Jona ist wichtig sich zu präsentieren. Der eine oder andere Teilnehmer wurde so zum Mitglied der Jungfischer Abteilung.

Nochmals herzlichen Dank an alle Sponsoren und freiwilligen Helfer. Dies war ein gelungener Anlass.

  • Ferienpass 2016
    Ferienpass 2016
    Ferienpass des Fischereivereins Rapperswil-Jona
  • Ferienpass 2016
    Ferienpass 2016
    Ferienpass des Fischereivereins Rapperswil-Jona
  • Ferienpass 2016
    Ferienpass 2016
    Ferienpass des Fischereivereins Rapperswil-Jona
  • Ferienpass 2016
    Ferienpass 2016
    Ferienpass des Fischereivereins Rapperswil-Jona
  • Ferienpass 2016
    Ferienpass 2016
    Ferienpass des Fischereivereins Rapperswil-Jona
  • Ferienpass 2016
    Ferienpass 2016
    Ferienpass des Fischereivereins Rapperswil-Jona
  • Ferienpass 2016
    Ferienpass 2016
    Ferienpass des Fischereivereins Rapperswil-Jona
  • Ferienpass 2016
    Ferienpass 2016
    Ferienpass des Fischereivereins Rapperswil-Jona